Zeit verstehen – Gedanken zur Stuttgarter Baumfällung beim Bahnhof

Zeit verstehen

Die Zeit die schafft,

so manche Kreatur.

So ist es auch in unserer Natur.

Aus Bäumen, die vom Wind geschleift,

so manches mal ein Kunstwerk reift.

Dazu brauchts Zeit und Menschen,

die es lassen.

Das alles weggeschafft

und aussortiert.

Was nicht der Norm entspricht,

aus deren Sicht!

Nicht alles muss,

zum neuen Leben passen.

das Wasser schleift,

aus Machem,

was nicht so geboren,

wie ein Urgestein.

Wenns nicht mehr klein.

Wie langweilig ist doch,

wenn alles gleich erscheint.

Wenn nicht die Erde,

aus den Bäumen weint!

 

Advertisements